Szenariopack Vol. 1

24,95 €

abzügl. Stammkundenrabatt ⓘ

inkl. MwSt.

Als Sofortdownload verfügbar

  • TTB_RW_SZP_01
  • Deutsch, Englisch
  • 1.2
  • Halycon, TrainTeamBerlin
  • 11.06.2014

Nach dem großen Erfolg der vier veröffentlichten PlusPacks haben wir nun ein erstes... mehr
Produktinformationen "Szenariopack Vol. 1"

Nach dem großen Erfolg der vier veröffentlichten PlusPacks haben wir nun ein erstes Szenariopaket geschnürt: Mit vielen Duzend neuen Fahrzeugen gespickt, erlaubt dieses Addon erstmals einen realistischen Betrieb auf der Railworks-Strecke "Berlin-Wittenberg". Neben einem möglichst originalgetreuem Fahrzeugeinsatz wurde in diesem Addon ein besonderer Wert auf die bahnbetrieblichen Abläufe gelegt - spezielle betriebliche Situationen und Anweisungen vom Fahrdienstler machen die gelieferten Szenarien zur Herausforderung. Dennoch bleibt der Blick auf die Realität erhalten - es wurden soweit möglich die originalen Fahrpläne und Zugreihungen umgesetzt. Die Aufgaben sind überwiegend im Fahrplanjahr 2009 angesiedelt. Zudem kommen die beliebten Stationsansagen zum Einsatz. Zusätzlich sind die Zugzielanzeiger auf den Bahnsteigen erstmals in unseren Szenarien passend beschriftet. Durch den Einsatz von Szenarioskripten konnten außerdem einige Besonderheiten erstmals auf deutschen Railworks-Strecken in Szene gesetzt werden. Es gibt also viel zu entdecken und reichlich Material für Bastler.

Zählt man alle mit diesem Addon gelieferten Fahrzeuge in ihren (Beladungs- und Lackierungs-)Versionen zusammen, kommt man auf etwa 300 Fahrzeuge. Mit diesem Umfang hat das Szenariopaket das Potential, zu einem Standardwerk der Szenariobauer zu werden. Sämtliche gelieferten Fahrzeuge - egal ob KI (Künstliche Intelligenz, nur für den computergesteuerten Verkehr) - verfügen über originale Geräuschkulissen und spezielle Funktionen, um den Realismus zu steigern.

Insgesamt elf Szenarien bieten stundenlangen Fahrspaß. Es werden je zwei Versionen der Szenarien geliefert, eine ist speziell für die Nutzer unserer PlusPacks abgestimmt.

Features:

  • Fahrzeuge:
    • Doppelstockwagen (9): Je 1.Kl.l, 2.Kl.- und Steuerwagen in den Versionen "RE160", "Regio DB" und "Hanse-Express". Umfangreicher Originalsound. Pixelgenaue Zugzielanzeige mit zahlreichen schilderbaren Zielen.
    • IC-Wagen (37): Wagenset mit InterRegio- und InterCity-Wagen verschiedener Typen und Lackierungen. Umfangreicher Originalsound. Türen öffnen und schließen zufällig versetzt. Digitales FIS schilderbar.
    • Married-Pair-Wagen (8): Wagengarnitur des Interconnex. Umfangreicher Sound und einstellbare Zugziele. Version "blank" und "InterConnex".
    • Rmms 662 (4): Schwerlastwagen mit Originalsound, automatisch angebrachten Zugschlusstafeln und gekuppelten Bremsschläuchen. Leer und beladen mit Bagger, Bulldozer, Stahlbrammen, Kabeltrommeln oder Panzer L6A2.
    • Falns-Wagen (14): Selbstentladewagen in 14 Versionen (DB & PKP). Umfangreicher Sound, Zugschlusstafeln automatisch angebracht.
    • Fas-Wagen (4): Seitenkipper in 4 Versionen (DB Cargo & Railion). Umfangreicher Sound, Zugschlusstafeln automatisch angebracht.
  • weitere (KI-)Züge:
    • ICE1: Verschiedene Komplettverbände, Originalsound. Taufnamen auswählbar.
    • ICE-T (BR411): Triebzug mit Originalsound und aktiver Neigetechnik. Blindfenster, ICE-Logo und ÖBB-Logo triebzugspezifisch angebracht. Taufname, Bugklappe und Stromabnehmer vorwählbar.
    • BR101 (13): 13 verschiedene Loks, betriebsverschmutzt und/oder mit Werbebeklebung. Stromabnehmervorwahl und Originalsound.
    • BR114/143 (5): Versionen mit/ohne Zugzielanzeiger (schilderbar), MEG & RBH. Originalsound.
    • BR146.2 (2): Loks für den InterConnex-Einsatz. Zugzielanzeiger beschriftbar, Originalsound.
    • BR151 (5): Versionen von DB Cargo/Railion, RBH und die grüne designierte Museumslok. Originalsound.
    • BR145/185 (52): Zahlreiche Güterzugloks mit Originalsound und Stromabnehmervorwahl. Zugzielanzeiger der Regio-145 beschriftbar.
    • BR218.8 (2): ICE-Abschlepploks mit Scharfenbergkupplung. Originalsound.
    • BR423 (5): Stuttgarter Garnitur als Berliner "S21". Originalsound, beschriftbare Zugzielanzeige.
    • BR481: Berliner S-Bahn mit Originalsound. Türen öffnen und schließen zeitlich zufällig versetzt, an ZAT angelehnt. Zahlreiche Ziele schilderbar.
    • U-Bahn Typ A3L: Berliner U-Bahn für den KI-Einsatz am Gleisdreieck.
    • IC-Wagen (40): Besonders ressourcenschonende Versionen der Spielerwagen mit zusätzlichen Versionen.
    • Güterwagen: Wagenset mit neu konstruierten und besonders ressourcenschonenden Güterwagen. Etwa 80 Wagenversionen von 8 Wagentypen in je 2 Ausführungen für den statischen Einsatz und den im rollenden Zugverband. Automatisch angebrachte Zugschlusstafeln und verschiedene Originalsounds.
  • neue Wettermodelle:
    • Starkregen mit Sturm
    • Gewitter mit Blitz & Donner und anschließendem Regenbogen
    • Schneesturm
    • Bodennebel
  • Weiteres:
    • Szenarien mit Zugbegleiteransagen (Einsatz des 3D Byte Soundsystems)
    • kleinere Soundupdates für die Strecke (Halleffekt-Patch und teils neue Atmosphere-Sounds)
    • passend beschriftete Zugzielanzeiger auf den Bahnsteigen

Hinweis: Mit dem Kauf dieses Addons unterstützen Sie die Spendenaktion "TrainTeamBerlin will helfen". Mehr Infos: http://www.trainteamberlin.de/forum/index.php?showtopic=1393

Verfügbare Downloads:

Systemvoraussetzungen: mehr
Systemvoraussetzungen:

Neues aus der Werkstatt: 23.08.2013 Mit... mehr
Videos:

Neues aus der Werkstatt: 23.08.2013

Mit Abspielen des eingebetteten Videos erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

By playing the embedded video, you accept the privacy statement.

Neues aus der Werkstatt: 29.08.2013

Mit Abspielen des eingebetteten Videos erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

By playing the embedded video, you accept the privacy statement.

TS2014: Ingame Bremsprobe

Mit Abspielen des eingebetteten Videos erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

By playing the embedded video, you accept the privacy statement.

BR481 in Aktion

Mit Abspielen des eingebetteten Videos erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

By playing the embedded video, you accept the privacy statement.

Neues aus der Werkstatt: Startkregen mit Sturmböen

Mit Abspielen des eingebetteten Videos erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

By playing the embedded video, you accept the privacy statement.

TTB ICT NeiTec Demo

Mit Abspielen des eingebetteten Videos erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

By playing the embedded video, you accept the privacy statement.

LET'S TEST Train Simulator 2014 / TrainTeamBerlin ...

Mit Abspielen des eingebetteten Videos erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

By playing the embedded video, you accept the privacy statement.

LET'S TEST Train Simulator 2014 / 2. Test des Train...

Mit Abspielen des eingebetteten Videos erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

By playing the embedded video, you accept the privacy statement.

FAQ
Frage: Ich habe das "Szenariopaket Berlin-Wittenberg" gekauft, jedoch bekomme ich... mehr
FAQ:

Frage:Ich habe das "Szenariopaket Berlin-Wittenberg" gekauft, jedoch bekomme ich Fehlermeldungen, wenn die Aufgabe startet.
Antwort: Bitte beachten Sie die Hinweise im Handbuch und insbesondere die Systemvoraussetzungen.

- Zunächst wird das Streckenaddon Berlin-Wittenberg in Version 1.26 benötigt, das entsprechende Update kann hier runtergeladen werden: http://www.virtualtracks.net/download.htm
- Weiterhin werden wie im Handbuch angegeben die aktuellsten Updates für die ggf. benutzten PlusPacks benötigt. Es werden folgende Versionen benötigt:

* BR101 PlusPack V1.2 oder höher
* BR143 PlusPack V1.2 oder höher
* BR151 PlusPack V1.1 oder höher
* BR294 PlusPack V1.1 oder höher

- Dabei hat sich folgende Installationsreihenfolge bewährt:

* 1. Strecke Berlin - Wittenberg Version 1.x
* 2. Strecke Berlin - Wittenberg Update 1.26
* 3. jeweilige PlusPacks
* 4. ggf. PlusPack-Updates
* 5. Szenariopack Vol. 1
Frage: Ich weiß nicht, ob ich die aktuelle Version der Strecke Berlin-Wittenberg habe. Ich habe die Strecke über Steam gekauft.
Antwort:Steam vertreibt derzeit die Version 1.0 der Strecke. Das Update 1.26 muss also von http://www.virtualtracks.net/download.htm runtergeladen und installiert werden. Zu beachten ist dabei, dass eine manuell angestoßene Dateiprüfung in Steam dazu führt, dass die Strecke wieder auf Version 1.0 downgegradet wird. Nach einer solchen Prozedur muss also das Update erneut eingespielt werden.
Frage:Ich möchte mir das Szenariopaket kaufen. Muss ich die PlusPacks besitzen?
Antwort:Nein. Dort, wo es nötig ist, wurden zwei Versionen der Szenarien erstellt, so dass jedes Szenario auch ohne Vorhandensein der PlusPacks gespielt werden kann. Bitte beachten Sie, dass die akustischen Ansagen nur bei Vorhandensein der PlusPacks abgespielt werden können.
Frage:Es ist via Steam ein Railworks-Update erschienen. Was ist zu beachten?
Antwort:Beachten Sie bitte gesondert die Hinweise in den Handbüchern zu den PlusPack-Addons. Bezüglich dieses Szenariopakets: Sofern Sie das Addon Berlin-Wittenberg NICHT über Steam registriert haben, ist nichts weiter zu beachten. Wenn das Addon via Steam registriert ist, kann es passieren, dass einige Features bei nicht mehr vorhanden sind (Soundpatch, Halleffekt-Patch). In diesem Falle öffnen Sie einfach die "Konfiguration" (Startmenü -> alle Programme -> TrainTeamBerlin -> Szenariopaket B-Wt01) und klicken auf "Update!". Damit sind die Funktionen wiederhergestellt.
Frage:Ich möchte das Szenariopack installieren, bekomme aber die Fehlermeldung: "Das Setup kann unter dem angegebenen Zielverzeichnis keine Railworks Installation finden. Bitte geben Sie einen gültigen Pfad an."
Antwort:In einzelnen Fällen kann es passieren, dass das Setup den Installationspfad nicht fehlerfrei automatisch erkennt. In diesem Fall passen Sie den Pfad bitte manuell an. Wenn Sie nicht wissen, wo Sie Train Simulator 2015 installiert haben, gehen Sie bitte wie folgt vor: Link zur Anleitung im Forum
Frage:Ich möchte das Szenariopack installieren, um nur die enthaltenen KI-Fahrzeuge zu benutzen. Ich besitze die vorausgesetzte Strecke für die mitgelieferten Szenarien nicht. Was kann ich tun?
Antwort:Installieren Sie zunächste den Workaround: "Download -> Szenariopack ohne Streckenaddon nutzen", der im linken Tab dieser Produktseite unten zu finden ist.

Danach führen Sie die Installation des jeweiligen Szenariopacks aus. Die KI-Fahrzeuge werden ohne Fehlermeldung installiert. Bitte beachten Sie die Hinweise zum oben genannten Workaround!
11.06.2014 Version 1.0 - Erste Veröffentlichung 13.06.2014... mehr
History:

11.06.2014Version 1.0- Erste Veröffentlichung
13.06.2014Version 1.01- Bugfix: Szenarien "02 noPP", "03 noPP" und "06 noPP" nutzen keine PlusPack-Fahrzeuge mehr
14.06.2014Version 1.02- Szenario-Objekte ausgetauscht, die mit der Steam-Version von Berlin-Wittenberg nicht mitgeliefert werden
17.06.2014Version 1.03- Grafik-Probleme mit den Spielerwagen in Szenario 09 gelöst
21.06.2014Version 1.05- Probleme gelöst und Zg2-Signale an den Spielerwagen in Szenario 09 ergänzt
28.06.2014Version 1.06- Bugfix: das Konfig-Tool für Updates arbeitet nun auf aktuellen Daten
12.11.2014Version 1.1- TS2015: die seit dem Update ausgeschalteten Frontlichter der KI-Fahrzeuge leuchten wieder
- Szenario 05: Hp0-Trigger in Jüterbog ergänzt
- neues Szenario #11 hinzugefügt
- neuer Güterwagentyp "Res" ergänzt
- Kuppelbarkeit der Doppelstockwagen hergestellt
- Anpassung der Handbücher
10.03.2016Version 1.11- Szenario 08 / 08noPP: ggf. auftretende Fehlermeldung bezüglich der Lok "TTB 145 010" gefixt
24.07.2019Version 1.2- zusätzliche Zugzielanzeigen bei den Doppelstockwagen schaltbar
- zwei neue Ladungen für den Güterwagen Rmms662: Bagger und Bulldozer
- angepasster Güterwagensound: Lautstärke vorbeifahrender Güterzuge im Führerstand nun abhängig von den Sound-Einstellungen des jeweiligen Führerstands
- analog angepasste Sounds: BR101, BR218, Dosto-, IC-Wagen, ICE1, ICE-T
- Fehler "Missing Texture" am Panto des ICE1-Triebkopf "BR401 M DB" behoben
© 2007 - TrainTeamBerlin