Baureihe 151 - PlusPack

13,95 €

abzügl. Stammkundenrabatt ⓘ

inkl. MwSt.

Als Sofortdownload verfügbar

  • TTB_RW_PP_0003
  • Deutsch, Englisch
  • 1.2
  • Halycon, TrainTeamBerlin
  • 03.01.2013

Mit dem AddOn "Baureihe 151 Pluspack" für die Eisenbahnsimulation Railworks / Train Simulator... mehr
Produktinformationen "Baureihe 151 - PlusPack"

Mit dem AddOn "Baureihe 151 Pluspack" für die Eisenbahnsimulation Railworks / Train Simulator 2013 wird das dritte Pluspack veröffentlicht.

In gewohnter Weise wurde diesmal die Baureihe 151 aufwendig überarbeitet und erweitert, völlig neuer Sound implementiert und Funktionen ergänzt.

Nicht nur der Sound wurde ausgetauscht, auch wurden neue Bedienmöglichkeiten wie SiFa, vereinfachte PZB, eine verbesserten Stromabnehmer- und Lüftersteuerung entwickelt.

Dazu passend gibt es umfangreich überarbeitete IR/IC-Personenwagen und Güterwagen, teil mit neuen Ladegut. Auch dieses Rollmaterial hat einige Anpassungen im Sinne des Spielspaß und der Fahrbarkeit erhalten, so dass diese Standardfahrzeuge der Simulation nun ein neues Fahrgefühl hervorrufen. Zusätzlich werden 6 neue Szenarien für die Strecken Köln-Düsseldorf , Hagen-Siegen und "Im Köblitzer Bergland"

Features:

  • drei neue Lackierungen der BR151
    • 151 049, die designierte Museumslok in Grün, Zustand um 2007
    • 151 081, verkehrsrot, RBH
    • 151 084, verkehrsrot, DB Cargo
    • 151 084, verkehrsrot, Railion
    • 151 123, blau-silber, RBH
    • 151 134, orientrot mit Latz, DB
  • neue Scriptfeatures BR151:
    • SiFa
    • vereinfachte PZB, Zugart M
    • Lüftersteuerung
    • verbesserte Türkontrolle
    • Stromabnehmer unabhängig voneinander steuerbar, definierte Voreinstellungen im KI-Verkehr
    • Zugkraftanzeiger nun ohne Zappeln und mit korrekter Anzeige
    • weitere kleine Anpassungen zur Erhöhung des Spielspaß
  • völlig neuer Sound für die BR151
    • akkurate Umsetzung aller relevanten Geräusche
    • zwei unabhängig nutzbare Hornsounds
  • Quickdrive-Zugverbände für die Standardlok inkl. Vorschaubild
  • zusätzliche KI-Fahrzeuge für den computergesteuerten Verkehr (nicht vom Spieler fahrbar):
    • BR420 (S-Bahn München)
    • BR423 (S-Bahn München)
    • BR648 (Bayerische Regiobahn Augsburg)
  • überarbeitete IR/IC-Wagen des Standardfahrzeugpakets
    • neuer, originalgetreuer Sound
    • verbesserte Türanimation
  • Überarbeitung ALLER deutschen Railworks-Standardgüterwagen
    • völlig neuer Sound: verschiedene Wagentypen = verschiedene Rollgeräusche
    • hochrealistsiche Sounds aus zahlreichen Einzeldateien zusammengesetzt
    • alle Wagen haben neue Brems- und Kuppelverhalten bekommen -> Züge mit mehreren Tausend Tonnen Anhängelast nun kein Problem mehr
    • Zg2-Tafel wird am Zugschluss automatisch eingeblendet
  • zusätzlich neue, hochaufgelöste Lackierungen für Standardgüterwagen
    • 14 Versionen des Falns-Schüttgutwagens (5 x DB und 9x PKP)
    • 4 Versionen des Fas-Schüttgutwagens (DB Cargo / Railion)
  • Zug der Berliner Parkeisenbahn (Lok V10C plus drei Rekowagen) als Ladegut für den Standard-Schwerlastwagen
  • überarbeitete Signalskripte (Kuju HP-System) für realistischere Szenarien
  • 8 neue Szenarien mit den beliebten Ansagen für die Strecken München-Augsburg, Köln-Düsseldorf, Hagen-Siegen und "Im Köblitzer Bergland"
    • durch Einsatz der neuen Signalskripte deutlich realistischere Betriebsabläufe möglich
  • Verbesserungen wirken auf Standardfahrzeuge und damit auch auf viele weitere Szenarien
    • in der Regel keine Neuinstallation des Addons im Falle eines Updates für Railworks nötig (Näheres im Handbuch)
  • Buchfahrpläne für die Strecken Hagen-Siegen und Seebergbahn

Achtung:Hinweise für Neukunden des TS2013: http://www.trainteamberlin.de/forum/index.php?showtopic=1404

Hinweis:Mit dem Kauf dieses Addons unterstützen Sie die Spendenaktion "TrainTeamBerlin will helfen". Mehr Infos: http://www.trainteamberlin.de/forum/index.php?showtopic=1393

Verfügbare Downloads:

Systemvoraussetzungen: mehr
Systemvoraussetzungen:

Neues aus der Werkstatt: Erste BR151-Szenarioimpr...... mehr
Videos:

Neues aus der Werkstatt: Erste BR151-Szenarioimpr...

Mit Abspielen des eingebetteten Videos erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

By playing the embedded video, you accept the privacy statement.

Neues aus der Werkstatt: Railworks 3 BR151 Schalt...

Mit Abspielen des eingebetteten Videos erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

By playing the embedded video, you accept the privacy statement.

FAQ
Frage: Es ist via Steam ein Railworks-Update erschienen. Was ist zu beachten?... mehr
FAQ:

Frage:Es ist via Steam ein Railworks-Update erschienen. Was ist zu beachten?
Antwort:Sofern die von uns überarbeiteten Fahrzeuge geupdatet wurden, kann es passieren, dass die neue Soundkulisse und/oder Features bei den Standardfahrzeugen des Railworks nicht mehr vorhanden sind. In diesem Falle öffnen Sie einfach die "Konfiguration" (Startmenü -> alle Programme -> TrainTeamBerlin -> BR151 Pluspack), klicken auf "Deaktivieren" und danach auf "Aktivieren". Damit sind die Funktionen wiederhergestellt.
Frage:Wenn ich eine PlusPack-Lok fahre, kann ich keinen der Stromabnehmer heben, die Lok fährt aber.
Antwort:Ein erneutes Steam-Update hat einige der PlusPack-Dateien überschrieben. Verfahren Sie wie im ersten Beitrag dieser FAQ beschrieben.
Frage:Ich habe ein PlusPack gekauft, kann die Aufgaben für das "Köblitzer Bergland" aber nicht finden. Ich habe "Im Köblitzer Bergland Version 3".
Antwort:Unsere Szenarien sind - sofern nicht gesondert vermerkt - für das Köblitzer Bergland Version 1.2 erstellt. Die V3 war einst als Update geplant und angekündigt - wurde aber durch Aerosoft als eigenständige Strecke neu gegenüber den Vorgängerversionen veröffentlicht. Da die Streckenversionen in Bezug auf Szenarien inkompatibel sind, können die Aufgabe leider nicht mit Version 3 gespielt werden. Das sind unschöne Umstände, die aber leider nicht in unserer Hand liegen...
Frage:Ich habe ein PlusPack gekauft, es werden aber nicht alle Fahrzeuge der Baureihe, die ich installiert habe, mit den neuen Funktionen ausgestattet. Bspw. sind die BR101 der Addons "Hamburg-Hannover" und "Augsburg-München" betroffen. Hat das seine Richtigkeit?
Antwort:Ja, das hat seine Richtigkeit. Davon abgesehen, dass viele Addons erst nach unserem PlusPack erschienen sind, hat das auch ganz handfeste Gründe: es werden insbesondere die Fahrzeuge des "European Community Asset Pack" geupdatet. Aus rechtlichen sowie technischen Gründen ist es gar nicht möglich, alle verfügbaren Fahrzeuge dieser Baureihen offiziell zu ändern. Allerdings ist unser Goodie-Katalog zu empfehlen - dort sind einige inoffizielle Anpassungen durch Mitglieder der Gemeinschaft aufgelistet - auf diesem Weg können nochmals einige Fahrzeuge in den Genuss (einiger) neuer Funktionen und Sounds kommen: Link zum Goodie-Katalog
03.01.2013 Version 1.0 - Erste Veröffentlichung 11.06.2014... mehr
History:

03.01.2013Version 1.0- Erste Veröffentlichung
11.06.2014Version 1.1- Ausstattung der BR151 mit dem 3DByte-Soundsystem für FIS-Ansagen
- Zugbremse ist nun mit dem E-Bremssteller gekoppelt
- Zugbremse ist nun mit dem E-Bremssteller gekoppelt
- Bugfix: Spielbarkeit Szenario Köln-Düsseldorf 06: Doppeltraktion nach Kalk Nord
- Bugfix: Repainttexturen der 151 084 Railion bleiben auch nach Steam Update via Konfigtool erhalten
- Einbau der "überarbeiteten Signalskripte" in der aktuellen Version 1.4
- neues Repaint: 151 081 RBH rot
- neues Repaint: 151 123 RBH blau/silber
- zwei neue Szenarien für die Strecke München-Augsburg
- neue, nicht fahrbare KI-Fahrzeuge: BR420 (S-Bahn München), BR423 (S-Bahn München), BR648 (Bayerische Regiobahn Augsburg)
29.08.2014Version 1.11- neue Version des 3dByte-Soundsystems eingebunden, die ggf. auftretende Ansagen-Aussetzer behebt
24.07.2019Version 1.2- überarbeitetes Fahrzeugskript: Reaktion auf Geschwindigkeitsprüfabschnitt (GPA) ergänzt, angepasste Leuchtmelder bei Zwangsbremsung
- SoundSystem lauffähig in 32- & 64 bit-Version; passende Version wird automatisch geladen
- angepasster Güterwagensound: Lautstärke vorbeifahrender Güterzuge im Führerstand nun abhängig von den Sound-Einstellungen des jeweiligen Führerstands
- neues Repaint: 151 134 orientrot
- Zugverbände für das "Schnelle Spiel" für das neue Repaint
© 2007 - TrainTeamBerlin