ProTrain Thema Hochgeschwindigkeitszüge

14,95 €

abzügl. Stammkundenrabatt ⓘ

inkl. MwSt.

Als Sofortdownload verfügbar

  • TTB_MSTS_PTT_ICE
  • Deutsch
  • 1.1
  • Halycon Media
  • 18.06.2009

Der Intercity-Express ist Synonym für eine der größten Erfolgsgeschichten des deutschen... mehr
Produktinformationen "ProTrain Thema Hochgeschwindigkeitszüge"

Der Intercity-Express ist Synonym für eine der größten Erfolgsgeschichten des deutschen Schienenverkehrs – seit nunmehr fast 20 Jahren sind die Hochgeschwindigkeitszüge mit ihrem charakteristischen Design unterwegs.

Dieses AddOn für den Microsoft Train Simulator beinhaltet die Fahrzeuggenerationen ICE 1, ICE 2 und ICE T (BR411 & BR415). Diese bieten in ihrer akkuraten Umsetzung zahlreiche Raffinessen wie animierte Türen. Nehmen Sie Platz im Führerstand oder genießen Sie die Fahrt im hoch detaillierten Fahrgastraum. Als i-Tüpfelchen ist der Messzug ICE-S mit all seinen Besonderheiten und einer Höchstgeschwindigkeit von 330km/h enthalten. Reagieren Sie auf unvorhergesehene Ereignisse und beachten Sie die Anweisungen der Fahrdienstleitung. Bringen Sie die Züge pünktlich an ihr Ziel. Die beiliegenden Aufgaben bestechen durch hohes Verkehrsaufkommen und akustische Servicedurchsagen, die es bisher in keinem Addon gab! Die 55 Aufgaben versprechen grenzenlosen Fahrspaß, verteilt auf folgende Strecken:

  • aerosoft S-Bahn Berlin (4 Aufgaben)
  • ProTrain Karwendelbahn (4)
  • ProTrain 3 (8)
  • ProTrain 7 (6)
  • ProTrain10 (2)
  • ProTrain12 (4)
  • ProTrain 17 (2)
  • ProTrain 18 (7)
  • ProTrain 20 (7)
  • ProTrain 24 (6)
  • ProTrain 28 (5)

Hinweise

  • Zur Nutzung der Aufgaben muss das jeweilige Strecken AddOn installiert sein.
  • Zur Nutzung der Aufgaben für aerosoft „S-Bahn Berlin“ wird zusätzlich das AddOn „ProTrain 18“ benötigt.
  • Zur Nutzung der Aufgaben für „ProTrain 3“ wird zusätzlich das AddOn „ProTrain 7“ benötigt.
  • Zur Nutzung der Animationen der Türen und der Bugklappe sowie der Nachtführerstände in diesem AddOn wird der Bin Patch benötigt. Sie können dieses AddOn aber selbstverständlich auch ohne Bin Patch nutzen. Wir weisen darauf hin, dass dieser Patch kein offizieller Patch von Microsoft ist. Ein Anspruch auf Support zu Fragen oder Problemen in Bezug auf Nutzung dieses Patches besteht nicht. Die Nutzung des Patches geschieht auf eigene Gefahr.
Systemvoraussetzungen: mehr
Systemvoraussetzungen:

  • Windows 98SE / Me / 2000 oder XP
  • Microsoft "Train Simulator"
  • MSTS Bin-Patch
    aerosoft S-Bahn Berlin (und ProTrain 18)
    ProTrain Karwendelbahn
    ProTrain 3 (und ProTrain 7)
    ProTrain 7
    ProTrain 10
    ProTrain 12
    ProTrain 17
    ProTrain 18
    ProTrain 20
    ProTrain 24
    ProTrain 28
  • Mind. Pentium IV / 1,6 GHz, oder vergleichbar
  • Mind. 256 MB
  • 3D Grafikkarte, mit mind. 64 MB
  • Soundkarte
  • 480MB
  • Tastatur und Maus
ProTrain Thema Hochgeschwindigkeitszüge ICE Mit... mehr
Videos:

ProTrain Thema Hochgeschwindigkeitszüge ICE

Mit Abspielen des eingebetteten Videos erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

By playing the embedded video, you accept the privacy statement.

FAQ
Frage: Wie werden die Animationen der Türen, der Bugklappe und des zweiten... mehr
FAQ:

Frage:Wie werden die Animationen der Türen, der Bugklappe und des zweiten Stromabnehmers bedient?
Antwort: Vorraussetzung: Installierter MSTS Bin Patch.

Die Animationen werden mit folgenden Tastenkombinationen bedient:

Türen links: STRG + 7 (Num)
Türen rechts: STRG + 9 (Num)
Bugklappe: STRG + 8 (Num)
2. Stromabnehmer: Shift + P

Dabei ist es wichtig, die Zahlen des Nummernblocks zu nutzen, da sonst die Animation nicht ausgelöst wird. Notebook-Benutzer, die keinen Nummernblock haben, können meist über die Funktionstaste die Nummernblock-Tasten nutzen.
Frage:Bei mir stürzt der Train Simulator ab, wenn ich Aufgaben fahre. Was kann ich tun?
Antwort:Der Train Simulator ist eine alte Software. Daher ist es wichtig, eine möglichst optimale Ausnutzung des Hauptspeichers zu erreichen. Dazu können beitragen:
  • Die Nutzung des Programms TrainStore
  • Starten des MSTS mit der -mem:512 Verknüpfung
  • Die Nutzung des BinPatch (Hinweis: Dies geschieht auf eigene Gefahr!) - ein Leitfaden zu diesem Thema kann hier heruntergeladen werden.
  • Abspeichern der Aufgabe vor kritischen Stellen (großen Städten) und diesen Speicherstand nach MSTS-Neustart laden


Näheres ist auch im Handbuch, welches im Startmenü verlinkt ist, unter dem Puntk "Performanceprobleme" beschrieben.

Weiterhin können die Abstürze auf die Nutzung von Windows Vista zurückzuführen sein. Es kann keine 100%ige Lauffähigkeit des Train Simulators unter Windows Vista / 7 garantiert werden.
Frage:Die akustischen Ansagen brechen während des Abspielens ab, "springen" oder werden an völlig falscher Stelle abgespielt. Was mache ich falsch?
Antwort: Es ist in Einzelfällen nicht auszuschließen, dass nach dem Abspeichern einer Aufgabe und Starten des Speicherstands Ansagen an falschen Stellen abgespielt werden. Dies ist ein Fehler des TrainSimulators, auf den wir keinen Einfluss haben.

Sollte einmal eine Ansage während des Abspielens abbrechen oder "springen", so haben Sie vermutlich die Kameraperspektive gewechselt, während die Ansage abgespielt wurde. Der Train Simulator spielt die Sounds der Innen- und Außenansicht leider nicht synchron ab, so dass es sich empfiehlt, während der Ansagen nicht die Kameraperspektive zu wechseln./td>
Frage:Die Installation wird ausgeführt aber trotzdem wurden die Dateien nicht installiert. Ich benutze das Betriebssystem Vista/Win7. Was kann ich tun?
Antwort: Variante 1:

1. Setup.exe auf Desktop kopieren
2. Rechtsklick --> Eigenschaften
3. Kompatibilitätsmodus auf Windows XP einstellen
4. setup.exe als Administrator ausführen

Variante 2:

Vista
1. Start --> Systemsteuerung --> Alle Systemsteuerungselemente (Rollmenu Kopfzeile) --> Benutzerkonten --> Einstellungen der Benutzerkontensteuerung ändern
2. Regler links ganz nach unten ziehen (nie benachrichtigen) --> ok
3. PC neu starten
4. AddOn von CD installieren

Win7
1. Start --> Systemsteuerung --> Benutzerkonten und Jugendschutz --> Benutzerkonten -> Einstellungen der Benutzerkontensteuerung ändern
2. Den Regler auf die unterste Stufe stellen und OK klicken.
3. PC neu starten.
4. AddOn von CD installieren
Frage:Ich habe die Batch Dateien ausgeführt, dennoch funktionieren die erweiterten Bin Funktionen (zB heben des hinteren Pantos) nicht, ebenso wie die höhere Führerstandsauflösung. Ich benutze Win7.
Antwort:1. Start --> Systemsteuerung --> Benutzerkonten und Jugendschutz --> Benutzerkonten -> Einstellungen der Benutzerkontensteuerung ändern
2. Den Regler auf die unterste Stufe stellen und OK klicken.
3. PC neu starten.
4. Batch Dateien ausführen
Frage:Ich möchte an einen ICE-Zug ankuppeln. Dabei stürzt der Train Simulator ab. Was mache ich falsch?
Antwort:Von System zu System ist es möglich, dass bei der Benutzung der vorderen Kupplung eines Fahrzeugs Abstürze auftreten ("Frontkupplungsproblem"). Wollen Sie diese Kupplung dennoch benutzen, empfiehlt sich folgendes Vorgehen: Fahren Sie sehr langsam an das anzukuppelnde Fahrzeug heran. Sobald sich die Puffer berühren, beschleunigen Sie rückwärts. Dabei sollten die Kupplungen absturzfrei einrasten. Weiterhin besteht die Möglichkeit den inoffiziellen BinPatch (siehe auch „Konfiguration“) zu benutzen, der das Frontkupplungsproblem zuverlässig behebt und die oben beschriebene Vorgehensweise beim Ankuppeln hinfällig macht.
18.06.2009 Version 1.0 - Erste Veröffentlichung 08.12.2009... mehr
History:

18.06.2009Version 1.0- Erste Veröffentlichung
08.12.2009Version 1.11- Bug Aufgabe PT7 ICE1025 „Waggon entgleist“ behoben
- Bug Aufgabe PT12 ICE872 „nichtblockende Signale“ behoben
- Bug Aufgabe PT18 ICE900 „Ansage der Fahrdienstleitung zu spät“ behoben
- Bug „Rollgeräusch über 200km/h nicht hörbar“ behoben
- Passagieransicht ICT: Nun auch Motor hörbar
- Optimierung der Sounds in der BinPatch-Version, wenn 2 Stromabnehmer getrennt angesprochen werden können
- Lackierungsversion ICE1 und ICE1-M im Zustand um das Jahr 2001, Variante vor Redesign, entsprechende Inneneinrichtung
- Lackierungsversion ICE2 im Zustand um das Jahr 2001
- Neuer Zug: Baureihe 410
- Weitere Varianten der Baureihe 411
- Neuer Zug: Baureihe 415
- 5 neue Aufgaben für ProTrain 28
- Überarbeitung aller Führerstände für eine noch bessere Auflösung
- Neuer Hornsound für alle Fahrzeuge
- Teilweise Verwendung der neuen Fahrzeuge in bestehenden Aufgaben
- Viele kleinere Veränderungen
© 2007 - TrainTeamBerlin